Liebe, Leben, Leidenschaft

LIEBE,LEBEN,LEIDENSCHAFT KAUFEN
22nd July 2017
SAIBA COMO TRATAR  DORES NO CORPO
SAIBA COMO TRATAR DORES NO CORPO
29th July 2017

 

Liebe, Leben, Leidenschaft. 

Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Roman:

 

„Gefällt es dir, meine liebe Anja?“, fragte Henrique.

            „Ja, es ist alles wunderbar! Ich habe noch nie soviel Schönheit gesehen… Ach!“, antwortete sie mit schüchternem Lächeln.

            „Das alles wird dein sein, wenn du hier bei mir wohnen wirst, wusstest du das?“, sagte er artig.

            Sie strich vorsichtig über die Möbel, ging und betrachtete die schöne Festtafel, den Kronleuchter, den sie mit den Fingerspitzen berührte. Sie lächelte und ihre Augen leuchteten vor Entzücken. Alles war zauberhaft.

            „Entschuldigen Sie, dass ich die Dinge so betrachte, aber für mich ist alles neu und anders….“, erklärte sie, die soviel Unglück erlebt hatte, und wurde wieder rot.

            „Oh! Aber was ist das! Fühl dich wie zu Hause!“, rief Henrique unter Miriams zustimmendem Blick, was Anja ermutigte, weiter auf Erkundung zu gehen.

            „Alles ist vollkommen. Alles entzückend und riecht nach Festtag, nur etwas gefällt mir nicht…“.

            „Sag uns, was es ist. Wir werden uns bemühen, das Problem sofort zu lösen.“, antwortete Henrique zuvorkommend, er wollte es ihr so gerne recht machen.

            „Die Musik…“, sagte sie schließlich gequält.

            „Magst du Musik nicht?“

            „Doch, ich liebe Musik. Klar! Und Robert und unser Großvater waren gute Musiker… In unserer Familie ist Musik Tradition.“

            „Ja und? Was ist an unserer Musik falsch? Wird sie schlecht gespielt?“

            „Sie ist gut gespielt, aber sie ist so traurig. Sie zieht mir das Herz zusammen“. Sie legte die Hände auf die Brust, um ihre Worte zu unterstreichen.

            „Es ist ein Fado.“

            „Fado? Was ist das?“ Sie drehte sich neugierig um.

            „Fado ist ein traditioneller Musikstil aus Portugal. Da Joaquim ein portugiesischer Musiker ist, spielt er die Klagegesänge unseres Volkes.“ Und mit angenehmer Stimme fuhr er fort: „Ich sage, Fado drückt Gefühle von Weh und Sehnsucht aus, es wiegt das Herz ein, das sucht und hofft… Es beschreibt ein Sehnen, das nie zu stillen ist… Es ist wie dürsten im Angesicht des weiten Meeres und immer wieder auf dieses Meer zurückkehren wollen, dessen Wasser einen verführen, bis man an diese weite allegorische Welt stößt… Ein Sehnen, das nicht schweigt… Das sich nicht lindern lässt. Gefühle, die man nicht stillen kann… Nur besänftigen…  Ein Hoffen und Wiederbeleben, um viel später alles neu zu beginnen, von einem jungfräulichen Anfang aus… Unbefleckt, glühend, stürmisch…  Ach! Es ist diese rätselhafte Sehnsucht nach etwas, von dem man nicht genau weiß, was es ist! Was niemals von der Seele eines Lebewesens erobert werden kann. Das Zelebrieren der unerreichbaren, unendlichen Liebe… Ach! Wir sind so gefühlvoll… Das ist Fado!“, seufzte er.

            „BRAVO! BRAVÍSSIMO! Was für Worte…  Henrique, der Dichter! Diese Seite, die nur wenigen Auserwählten vorbehalten ist, kannten wir ja an dir bis jetzt noch gar nicht…“, jubelten Felipe und Miriam und klatschten in die Hände.

            „Eine wunderbare Dichtung, die so tief die rätselhaften Gefühle der Seele berührt… Schön, aber sie macht mich traurig. Aber jetzt genug damit, der innersten Seele wehzutun. Heute haben wir einen so großartigen Tag voller Sonne. Wie wäre es mit fröhlicher Musik? Wir können unsere Gefühle auch in Dur-Akkorden ausdrücken, meinen Sie nicht?“, schlug Anja begeistert vor.

            Der Musiker lächelte verständnisvoll und begann flink, schöne portugiesische Lieder hervor zu fingern, die das Herz höher schlagen ließen und zum Tanzen einluden.

            „Genau so etwas!“, lobte Anja, zufrieden mit der neuen Atmosphäre, die die neuen Töne erzeugten. Sie tänzelte fröhlich durch den Saal und sah aus wie eine Märchenfee.

            Alle wurden von diesem flüchtigen magischen Moment voller Schönheit und Unschuld erfasst, bis Henrique seine teure, von Isaque erworbene, goldene Uhr aus der Westentasche zog und nach der Zeit sah.

            „Mein Vater muss gleich herunterkommen. Er braucht immer ein bisschen länger, um sich zurecht zu machen… Sicherlich will er untadelig aussehen, wenn er unsere kleine Fee kennen lernt. Ich habe viel von dir erzählt und er freut sich außerordentlich. Er will, dass wir glücklich werden. Den Segen meines Vaters hast du schon! Und den meiner Freunde, denke ich, auch, NICHT WAHR?“ Er hob die Stimme und die Augenbrauen.

            „Natürlich!“, antworteten sie unisono.

            „Wir wünschen nur Ihr Glück und auch das dieses Mädchens.“, antwortete Miriam.

            In diesem Augenblick kam Dom Miguel langsam die imponierende Treppe aus einheimischem, gedrechseltem rosa Perobaholz herunter. Er wollte die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Er strahlte vor Glück. Er hatte sich vollendet elegant gekleidet.  Henrique und seine Gäste wunderten sich über so viel ungewohnte feierliche Sorgfalt des Hausherrn, der sich große Mühe gab, allen zu zeigen, wie sehr er diese Verbindung seines Sohnes billigte. Er wollte klar zum Ausdruck bringen, dass diese Gelegenheit wirklich gefeiert werden sollte.

            Anja war verzaubert von der Musik und dem Glück aller Anwesenden. Sie dachte, wie wohltuend es doch sei zu wissen, dass man dem Schwiegervater willkommen war und welch umwerfendes Geschenk diese Aufnahme war. Ja, das war wirklich ein Weihnachtsgeschenk, träumte sie.

            Alle warteten gespannt, dass Dom Miguel zu ihnen käme und sie begrüßte. Der Gastgeber breitete freundlich die Arme aus, streckte Anja die Hand entgegen und sagte in väterlichem Ton:

            „SEI WILLKOMMEN, MEIN KLEINER GOLDENER ENGEL!“ Und plötzlich, und ohne dass jemand damit gerechnet hätte, sank Anja ohnmächtig zu Boden; alle erschraken, die fröhliche Musik hörte auf, was Dom Miguel tragisch bestürzte.  Kaufen Sie den Roman und und finden Sie heraus, was passiert ist

 

 Liebe, Leben, Leidenschaft    Kaufen:

 

 

Zusammenfassung des Romans

              Das Werk beginnt mit einer Rahmengeschichte, die sich Ende der 60er Jahre abspielt. Alva de Lemos ist Erbin von Firmen und Gütern, die sie zu führen hatte, seit ihre junge Familie Opfer eines Verkehrsunfalls geworden war. Sie nimmt ihre soziale Verantwortung ernst und gründet ein Waisenhaus, in dessen Verwaltung und Pflege sie aktiv tätig ist. Mit der Zeit gewinnt sie einen Waisenjungen namens Paulo Henrico lieb, den sie schließlich nach langem Zögern adoptiert, da sie selbst keine Familie mehr gebildet hat.

              Das Waisenhaus wird zur Heimat für viele verlassene Kinder, auch für solche mit Problemen. So nimmt es ein Baby auf, das Paulo Henrico gefunden hat und das Opfer der verheerenden Folgen von Contergan ist. Im des Heimes wird das Kind auf den Namen Maria Catarine getauft. Das Mädchen hegt keinerlei Sympathie für Paulo Henrico. Er selbst genießt eine hervorragende Hochschulausbildung in Europa und übernimmt die Firmen der Familie Lemos. Seine Adoptivmutter stirbt, Paulo Henrico heiratet Anelise, die er auf einer internationalen Messe kennengelernt hat. Beide konzentrieren sich auf die Erweiterung der Unternehmen und kümmern sich um das Waisenhaus. Eines Tages erleidet Paulo Henrico einen schweren Autounfall und verliert, eingeschlossen im Blechgewirr seines Wagens, das Bewusstsein; in diesem Zustand sieht er sich in einem tiefen Traum in der Zeit der Sklaverei im kolonialen Brasilien….

 

              Dom Miguel verlässt Portugal und richtet sich in Brasilien ein, wo er ausgedehnte Ländereien besitzt. Sein Leben wird von schlimmen Instinkten und unheimlichen Geschäften bestimmt, er achtet weder Leben noch Anstand anderer Menschen, insbesondere seiner Sklaven. Reich, skrupellos und vom Leben enttäuscht, weil er nie die Liebe seiner heißgeliebten Frau Dona Alma erringen kann, lässt er seine ganze innere Qual am weiblichen Geschlecht aus.

              Dona Alma stirbt und ihr und Dom Miguels Sohn verliert die Mutter. Sein Vater schickt ihn nach Portugal zum Studium, damit er auch die portugiesische Gesellschaft kennenlernt. Dort heiratet Henrique die wollüstige, stürmische Dona Catarina. Da er unter ihren ständigen außerehelichen Abenteuern beschämt leidet, beschließt er, mit ihr nach Brasilien zurückzukehren, in der Hoffnung, dass die Lage sich bessert.

              Catarina lässt nicht von ihren Eskapaden und verliebt sich in einen Freund der Familie Lemos, den Arzt Luís Marcos.

              Henrique beobachtet und durchschaut die Abwege seiner Frau und rächt sich für beider Verrat furchtbar an dem ehebrecherischen Freund.

              Catarina gebiert den Sohn des Geliebten, an dem sogleich klar wird, dass das Kind dement ist, wegen der vielen Tees, die sie getrunken hatte in der Hoffnung, das Kind doch noch abtreiben zu können. An ihres Kindes erstem Geburtstag beschließt Catarina sich selbst und ihren Sohn aus diesem Albtraum zu befreien und ertränkt das Kind in einem Bach.

              Catarina kehrt nach Portugal zurück, um dort erneut ihr Glück zu versuchen, und nimmt auf Geheiß von Dom Miguel die kürzlich freigelassene Sklavin Joana mit. Sie plant, nie wieder nach Brasilien zurückzukehren.

              Inzwischen hat Henrique Anja kennengelernt, in die er sich wirklich verliebt. Der Vater, Dom Miguel, kennt das Mädchen nur aus der Ferne, hegt aber väterliche Gefühle für sie und unterstützt die Beziehung seines Sohnes. Dom Miguel fühlt, dass sie ein heimliches Problem mit sich herumträgt und vertraut dem Sohn an, er möchte dem Mädchen helfen, ohne zu wissen, dass er selbst der Urheber des großen Traumas aus ihrer Vergangenheit ist.

              An dem Tag, als Anja am Weihnachtsabend dem Vater vorgestellt wird, erkennt sie plötzlich an einem roten Mal aus einer Verbrennung auf Dom Miguels Hand den Übeltäter von einst wieder. Dom Miguel läuft verzweifelt aus dem Herrenhaus ohne den Schutz seiner Leibgarde und wird von einem schwarzen Sklaven tödlich getroffen, der sich für die Misshandlung der schwarzen Sklavinnen und anderer Menschen rächen will.

              Anja wusste, dass sie aufgrund der Vergewaltigung in ihrer Kindheit keine Kinder würde bekommen können. Aber sie empfängt und bringt Zwillinge zur Welt, die die „Kinder des Wunders“ genannt werden.

              Henrique ist ein Pferdenarr. Also nimmt er die Einladung eines unbekannten Züchters an. Als er jedoch am vereinbarten Ort eintrifft, sieht er sich dem falschen Pferdezüchter gegenüber, seinem einstigen Rivalen, der ihn kaltblütig ermordet.

              Anja, die dem Leben mit Henrique zugestimmt hatte, jedoch nach den Gesetzen der Kirche nicht seine Ehefrau werden konnte, sieht sich nun in ihrer tiefen Trauer allein und verlassen. Als sie sich endlich mit Hilfe von Conceição, einer freigelassenen und treuen Sklavin, erholt, erkennt sie, dass sie weiterleben muss, um ihre Kinder zu schützen. Von dem rechtschaffenen Vorarbeiter Raul lernt sie die Güter zu bewirtschaften. Nach harter Arbeit stellt sich Erfolg ein und sie erringt die Achtung der Sklaven durch gerechtes und menschliches Vorgehen.

              Lange Zeit danach kehrt Catarina, die in Portugal nicht die erhofften Erfolge feiern konnte, auf die Fazenda zurück und entdeckt, dass Dom Miguel und Henrique tot sind. Sie ist legitime Erbin des weitläufigen Besitztums und Vermögens der Lemos. Catarina und ihr Liebhaber von einst bemächtigen sich des Ganzen als Paar, verführen die „Kinder des Wunders“ durch Schöntun und versuchen, sich ihrer Mutter zu entledigen.

              Conceição hört von den Plänen der Übeltäter und fühlt das Unheil nahen. Sie tut alles, um Anja zur Flucht zu bewegen.

 

              Zurück in moderner Zeit erfahren wir, dass Paulo Henrico schließlich aus seinem Unfallauto gerettet und ins Krankenhaus gebracht wird, wo er sich erholt. Er gesteht seiner Frau Anelise den eigenartigen und erhellenden Traum, den er gefangen im Autowrack durchlebte. Er stellt Vergleiche zwischen dem Traum und dem eigenen Leben an und zieht seine Schlüsse.

              Und Maria Catarine hat trotz ihrer körperlichen Behinderung große Originalität als Malerin erlangt. Das Ehepaar bemüht sich weiterhin mit Eifer um ihre Freundschaft. Wird sie Rat und Einladung annehmen?

 

 

116
Leave a Reply

avatar
114 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
115 Comment authors
S.FairAdultfriendfindwradultfriendrfinderadultfrinendfinder loginadlutfriendfinder Recent comment authors
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of
angka togel Hongkong
Guest

Admiring the dedication you put into your website and in depth
information you present. It’s good to come across a blog every once in a while
that isn’t the same outdated rehashed information. Great read!
I’ve saved your site and I’m adding your RSS feeds
to my Google account.

togel hk
Guest

Amazing! Its truly awesome paragraph, I have got much clear idea concerning from this article.

Poker Online
Guest

Touche. Great arguments. Keep up tthe great spirit.

Domino QQ
Guest

Hello, I enjoy reading through your article. I wanted to write a little commeent to support you.

Prediksi angka
Guest

Hi, just wanted to say, I loved this blog post.
It was practical. Keep on posting!

qq terpercaya
Guest

It’s difficult to find educated people in this particfular topic, however, you sound likke yoou
know what you’re talking about! Thanks

adultfriendrfinder
Guest

Hello everyone, it’s my first go to see at this site, and paragraph is truly fruitful in support of me, keep up
posting such posts.

AdultFrinendFinder
Guest

This is a good tip especially to those new to the blogosphere.
Simple but very precise info… Thank you for sharing this one.
A must read post!

friends for sex
Guest

Everything is very open with a clear clarification of the challenges.

It was truly informative. Your site is useful.
Thank you for sharing!

AdultFrinendFinder
Guest

Excellent beat ! I wish to apprentice while you amend
your website, how can i subscribe for a blog website? The
account aided me a acceptable deal. I had been a
little bit acquainted of this your broadcast offered bright clear
idea

Adultfriendrfinders
Guest

I am actually grateful to the owner of this site who has shared this enormous post at here.

Adultfrlendfinder
Guest

Hey there! I could have sworn I’ve been to this blog before but after checking through some of the post I realized it’s
new to me. Anyhow, I’m definitely happy I found it and I’ll be book-marking and
checking back frequently!

AdultFrinendFinder
Guest

Somebody necessarily assist to make critically articles I would state.
This is the very first time I frequented your website page and to this point?

I amazed with the research you made to make this particular post
incredible. Wonderful process!

Adultfrienedfinder affiliate
Guest

This design is steller! You obviously know how to keep a reader amused.
Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well, almost…HaHa!)
Fantastic job. I really loved what you had to say, and more than that,
how you presented it. Too cool!

AdultFrinendFinder
Guest

It is not my first time to go to see this web site, i am browsing this site dailly and obtain good facts from here every day.

AdultFrinendFinder
Guest

Howdy, i read your blog from time to time and i own a
similar one and i was just wondering if you get a lot of spam comments?
If so how do you protect against it, any plugin or anything you can advise?

I get so much lately it’s driving me insane so any help is very
much appreciated.

adultfriendrfinder
Guest

naturally like your website but you need to take a look at the spelling on several of your posts.
Several of them are rife with spelling problems and I to find it very
troublesome to tell the truth then again I’ll surely come back again.

adultfrinendfinder.com login
Guest

Very nice post. I just stumbled upon your
blog and wished to say that I’ve really enjoyed browsing your blog posts.
In any case I will be subscribing to your feed and I
hope you write again soon!

adultfrinendfinder.com login
Guest

I’m truly enjoying the design and layout of your site.
It’s a very easy on the eyes which makes it
much more enjoyable for me to come here and visit more often. Did you hire out a designer to create your theme?

Great work!

adult feind finder
Guest

Thanks for another informative site. Where else may just I
get that type of information written in such an ideal manner?
I have a mission that I’m just now running on, and I’ve been on the glance out for such information.

adul tfriendfinder
Guest

Magnificent items from you, man. I’ve bear in mind your stuff previous to
and you’re just too magnificent. I really like what
you’ve acquired right here, really like what you are saying and the way in which wherein you say it.
You are making it entertaining and you still take
care of to stay it smart. I cant wait to learn far more from you.
This is really a terrific web site.

AdultFrinendFinder
Guest

I’m not sure why but this weblog is loading extremely slow for me.

Is anyone else having this issue or is it a problem on my end?
I’ll check back later on and see if the problem still exists.

adultfriendfindee
Guest

Highly energetic blog, I loved that a lot. Will there be a part 2?

AdultFrinendFinder
Guest

Thanks for your personal marvelous posting! I actually enjoyed reading it,
you might be a great author. I will make sure to bookmark your blog and definitely
will come back in the future. I want to encourage one to continue your great writing, have a
nice day!

adultfriendinder
Guest

It is perfect time to make a few plans for the
future and it’s time to be happy. I have read this post and if I may just I desire to counsel you few attention-grabbing issues or suggestions.

Perhaps you could write next articles regarding this article.

I desire to learn even more issues approximately it!

AdultFrinendFinder
Guest

Spot on with this write-up, I seriously believe
that this amazing site needs a great deal more attention. I’ll probably be back again to see more, thanks for the
information!

alt friend finder
Guest

An outstanding share! I have just forwarded this onto a colleague
who has been doing a little research on this. And he in fact bought me dinner simply because I stumbled upon it for him…
lol. So let me reword this…. Thanks for the meal!! But yeah, thanks for
spending the time to talk about this issue here on your website.

AdultFrinendFinder
Guest

Hey, I think your blog might be having browser compatibility issues.

When I look at your blog in Ie, it looks fine
but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping.
I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, terrific blog!

AdultFrienedFinder login
Guest

Hi there! This post couldn’t be written much better! Going through this article reminds me of my previous roommate!
He always kept preaching about this. I’ll send this article to him.
Fairly certain he’s going to have a very good read.
Thanks for sharing!

AdultFrinendFinder
Guest

Nice post. I learn something totally new and challenging
on sites I stumbleupon everyday. It will always be exciting
to read content from other authors and use something from other sites.

adultfrienedfinder.com
Guest

Thanks for the good writeup. It actually was a enjoyment account it.
Look complicated to more introduced agreeable from you!
By the way, how could we be in contact?

AdultFrienedFinder login
Guest

Good day! I could have sworn I’ve been to this blog before
but after browsing through some of the post I realized it’s new to me.
Anyhow, I’m definitely glad I found it and I’ll be bookmarking and checking back frequently!

adultfrinendfinder review
Guest

Hi there Dear, are you truly visiting this site daily, if so after that you will definitely obtain good experience.

adult feind finder
Guest

I have been surfing online greater than three hours nowadays, yet I by no means found any fascinating article like yours.
It is beautiful value enough for me. In my view, if all web owners and bloggers made good content material as you probably did, the internet will
be a lot more helpful than ever before.

AdultFrinendFinder
Guest

I am actually thankful to the holder of this website who has shared
this enormous paragraph at at this place.

adult friend finfer
Guest

Hey! This is my first visit to your blog! We are a group of
volunteers and starting a new initiative in a community in the same niche.
Your blog provided us beneficial information to work on. You have done a marvellous job!

adultfrienedfinde
Guest

If you desire to improve your knowledge only keep visiting this web site and be updated with the hottest news posted here.

AdultFrienedFinder login
Guest

What’s Taking place i am new to this, I stumbled upon this I have found It absolutely useful and it has aided me out loads.

I hope to give a contribution & aid other customers like its aided me.
Good job.

Adultfrindfrinder
Guest

Right now it sounds like Drupal is the top blogging platform out there right now.
(from what I’ve read) Is that what you are using on your
blog?

AdultFrienedFinder login
Guest

Truly no matter if someone doesn’t know after that its up to other people that they will help, so here it happens.

abult friend finder
Guest

Greate post. Keep writing such kind of info on your blog.
Im really impressed by your site.
Hi there, You’ve done a great job. I will certainly digg it and for my part recommend to my friends.

I’m sure they’ll be benefited from this website.

adultfrinendfinder.com login
Guest

I couldn’t refrain from commenting. Well written!

adultfinder login
Guest

What’s up mates, how is everything, and what you wish for to say
regarding this post, in my view its truly awesome designed for me.

adultfriedn
Guest

Wow, marvelous blog layout! How long have you been blogging for?
you made blogging look easy. The overall look of your
site is magnificent, let alone the content!

adult fried finder
Guest

For most recent news you have to visit web and on internet I found this web site as a most excellent site for most recent updates.

adult frienfinder
Guest

I blog often and I truly thank you for your content. Your article
has truly peaked my interest. I am going to take a note of
your site and keep checking for new information about once per week.
I subscribed to your Feed too.

adultfriendrfinder
Guest

Hello there! I could have sworn I’ve been to
this blog before but after reading through some
of the post I realized it’s new to me. Anyways,
I’m definitely happy I found it and I’ll be book-marking and checking back frequently!

adiltfriendfinder
Guest

you are truly a good webmaster. The web site loading pace is amazing.
It sort of feels that you are doing any distinctive trick.
Also, The contents are masterwork. you’ve done a great task on this subject!

AdultFrienedFinder login
Guest

I was able to find good information from your blog articles.

adult frinder finder
Guest

I don’t even know the way I stopped up right here, but I assumed this
post was once great. I don’t know who you might be however definitely you’re going
to a famous blogger for those who aren’t already.
Cheers!